Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
Haare, Norwegisch und neue Schränke

Nachdem ich in einer Kurzschlussreaktion meine "tollen, langen Haare" abgeschnitten habe und im Moment nicht mal mehr nen Zopf machen kann, sollte das nicht die letzte Veränderung sein.

 

Heute mit meiner Norwegischlehrerin geredet und meine Stunden reduziert. Jetzt bin ich nur noch Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Schule, und auch da nur 2 Stunden. Ich glaube - und sie hat mir Recht gegeben - dass das genug ist, und ich trotzdem noch gut mitkommen dürfte.

 

Dann haben Bea und ich angefangen unser Zimmer zu optimieren, dass (wie Mama es so schön genannt hat) "dünnsschissgelb" zumindest von Kleiderschränken (weiß und Küchenschränken (dunkelrot-lila) verbannt. Im Moment stinkts hier furchtbar nach Farbe, aber wir sind zufrieden, auch wenn wir noch lange nicht fertig sind - öfter drüberstreichen und so. Danach verfeinern wir das Ganze vielleicht noch mit einem fancy Muster - mal sehen. Bin gespannt und is ne super Art sich zu beschäftigen, weil man sieht, was man tut. (Ich weiß, das is bei Putzen auch so, aber Streichen is doch viel lustiger)

 

In 5,5 Wochen komm ich Heim, Freunde!! JAAAAA!

13.11.07 11:46
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tiger (15.11.07 06:46)
jetzt sind´s eben tolle kurze Haare - in fünf Wochen kommst du heim!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Jule i Norge


seit 3. September

hvem jeg er
hva jeg gjør
arkiv
bildebok (picasa)
gjestebok


link

Wörterbuch
IN VIA
go 4 europe
youth reporter
myEVS

Paulsteiners in PNG
Feli en France
Anna in Litauen
Tanja in Spanien
Chris in Taipei
Rob in Holland

Magenseide







credits

Designed by
Brush by






} Gratis bloggen bei
myblog.de